Kinderbücher zur Weihnachtszeit

Puhhh letztes Jahr habe ich schon mal zu Weihnachten eine Liste erstellt mit Kinderbüchern die sich mit dem Weihnachtsgedanken beschäftigen und mir sind erschrecken wenig richtig gute Bücher zu dem Thema in die Hände gefallen. Daher habe ich beschlossen nicht aufzugeben und diese Liste zu verlängern. Nach hochwertigen, nicht 0815 Büchern zu suchen die toll illustrierten und möglichst nicht von Kitsch überladen sind.


Weihnachten.

Die Zeit der Besinnung, des gemeinsam Zeit verbringen. Welche Zeit bietet sich besser an, als die Winterzeit, um sich gemeinsam unter eine Decke zu kuscheln, vielleicht mit einem warmen Tee und seinen Kindern vorzulesen? Dafür brauch es keine Religiosität. Denn die Weihnachtszeit beinhaltet mehr und der Zauber lässt Kinderaugen strahlen und die Phantasie Purzelbäume schlagen.

Alle Bücher getestet von Stephanie & Sebastian und Noah & Jasmin

(Mittlerweile 8+5) 



Die Nicolais

von Peter Grosz & Giuliano Lunelli

Verlag: Nordsüd Verlag

Die Nicolais

Ein armer Wortnäher, ein armer Holzkrummmacher und ein ebenso armer Steinereiber tun sich zusammen, bauen sich im Wald eine Hütte und meistern gemeinsam ihre Not. Friedlich werden sie miteinander alt. Doch eines Tages stellen sie fest, dass es ihnen eigentlich zu gut geht. Sie beschließen, ihr Können für andere einzusetzen. Wie ist es draußen kalt, als sie sich mit Säcken voller Geschenke zu den Menschen aufmachen!


Rezension:

In diesem zauberhaften Bilderbuch wird die Geschichte des Nikolauses - pardon, der Nikoläuse - neu erzählt. Und wie! Es ist so poetisch, liebevoll und rührend! Die Bilder haben eine zurückgenommene Ästhetik genauso wie die Sprache des Buches. Ohne jeden Kitsch wird hier eine Geschichte über Liebe, Armut, Mut, Freundschaft und Glück erzählt - wirklich ein Genuss sowohl für Kinder und auch für Erwachsene.


Besonders für Leute die Weihnachten etwas leiser und weniger klischeehaft mögen!


Es klopft bei Wanja in der Nacht

von Tilde Michelsund Reinhard Michl

Verlag: Ellermann

Es klopft bei Wanja in der Nacht

Inhalt: In einer eisigen Winternacht pochen nacheinander Hase, Fuchs und Bär an Wanjas Tür und begehren Einlass. Halb erfroren sind sie alle drei, und weil der Schneesturm gar so fürchterlich tobt, schwören sie bei ihrer Ehre, einander nichts zuleide zu tun. Ob das wohl gutgehen wird? 

Rezension: Dieses Buch ist schon ein richtiger Klassiker. Nicht nur bei uns zu Weihnachtszeit. Denn die Erstausgabe war tatsächlich 1985. Die Illustrationen von Reinhard Michl sind Detailverliebt, Kindgerecht und realistisch. Durch die Erdtöne ist dies ein Buch das Ruhe vermittelt und wirklich toll für kuschelige Winterabende.   Besonders toll finde ich allerdings den Text. Die Reimform macht Spaß und ist nicht ein bisschen holprig oder an den Haaren herbei gezogen. Ein tolles Lesetempo wird so vorgegeben. Meine Kids haben dadurch schnell auch mitgesprochen ;-) Sie lieben es auch zu raten welche Fußspuren am Ende des Buches von der Hütte wegführen.  Absolut verdient hat es den Gustav-Heinemann-Friedensprei und den  Deutscher Jugendliteraturpreis gewonnen!


Da es keine Weihnachtsgeschichte ist kann man sie auch wundervoll während er ganzen Winterzeit lesen und sie verliert auch noch nach Jahren nicht ihren reiz. 


Der Weihnachts-Countdown: Noch 24 Tage bis Weihnachten!

von Adam Guillain und Charlotte Guillain

Verlag: arsEdition

Der Weihnachts-Countdown

Inhalt:

Um die Wartezeit bis zum Weihnachtsabend zu verkürzen, hat sich der Bär für seine Freunde ein lustiges Spiel ausgedacht: Jeden Tag ist im Wald ein kleines Geschenk für eines der Tiere versteckt. Voller Vorfreude wartet die kleine Maus, bis sie endlich an der Reihe ist! Als sie schließlich mit einer Erkältung im Bett bleiben muss, hat sie Angst, dass die anderen Waldbewohner sie vergessen könnten. Doch am 24. Dezember erwartet die Maus eine Überraschung…


Rezension:

der Weihnachtscountdown ist von der Aufmachung schon wunderschönen. Ein festetes Pappbilderbuch mit Glitzer Effekten. Schön finde ich auch das es einen "Aufkleber" gibt auf dem steht: noch 24 Tage bis Weihnachten. Das schürt die Spannung noch etwas ;-)

die Geschichte ist turbulent und wirklich witzig und wunderbar in Reimen geschrieben und es gibt auf den Seiten viel zu entdecken. Wer es gerne mit moralischen Inhalten mag, ist hier auch richtig, denn es gilt hier zu vermitteln, das Weihnachten die Zeit ist um den Liebsten Glück und Freude zu schenken.


"Das Weihnachtsspiel ist wunderbar,

wenn alle aneinander denken

und wir gemeinsam jedes Jahr

den Liebsten Glück und Freude schenken!"


Definitiv ein schönes Weihnachtsbuch in dem man viele schön gereimt Adventsgeschichten und lustige Figuren entdecken kann.


Die Schneeschwester: Eine Weihnachtsgeschichte

von Maja Lunde und Lisa Aisato

Verlag: btb Verlag

die Schneeschwester

Inhalt:

Bald ist Heiligabend. Für Julian ist das der schönste Tag des Jahres. Lebkuchen und Klementinen, das Knistern und Knacken im Kamin, das flackernde Licht der Kerzen. Außerdem wird Julian an Heiligabend zehn Jahre alt. Doch dieses Jahr ist alles anders. Juni, Julians große Schwester, ist tot. Ein tiefer Schatten liegt über der Familie. Und Julian hat eigentlich nur ein Gefühl: Weihnachten ist abgesagt.

Bis Julian eines Wintertages Hedvig begegnet. Hedvig hat grüne Augen, redet schneller als der Wind und liebt Weihnachten über alles. Ganz langsam glaubt Julian, dass es doch ein Weihnachten für ihn geben könnte. Doch Hedvig hat ein großes Geheimnis.


Rezension:

Dieses Buch ist traurig und beschäftigt sich mit vielen ernsten Themen. Die wunderbaren Illustrationen unterstützen diesen Eindruck noch. Vielleicht lest ihr dieses Buch vorher mal alleine an um entscheiden zu können, ob ihr dieses Buch vorlesen möchtet. Es handelt sich auch um einen "dicken Wälzer" der nicht mal eben an einigen Abenden vorgelesen ist. Da tut es dem Buch wirklich gut das es in 24 Kapitel aufgeteilt ist, so das man dem Kind jeden tag ein Kapitel in der Vorweihnachtszeit vorlesen kann. Ich möchte aber auch sagen das ohne traurige Themen Disneyfilme oder grimmsche Märchen nicht existieren würden. ;-)


Knecht Ruprecht

von Teodor Storm & Klaus Ensikat

Verlag: Kindermann Verlag

Knecht Ruprecht

Inhalt:

»Von drauß’ vom Walde komm ich her, ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!« Das Weihnachtsfest steht kurz vor der Tür. Das Christkind lugt aus dem Himmelstor hervor und mahnt Knecht Ruprecht zur Eile. Dieser hat seine Arbeit schon fast erledigt, nur ein letztes Dorf muss er auf seiner Reise noch besuchen. Also macht er sich auf den Weg und berichtet von goldenen Lichtern auf den Tannenspitzen und der weihnächtlichen Stimmung allüberall. Im Dorf trifft er einen Vater und fragt ihn nach dem Wohlverhalten seiner Kinder: »Nun sprecht, wie ich's hier innen find! Sind's gute Kind, sind's böse Kind?« Am Ende ist Knecht Ruprecht überzeugt, dass es liebe Kinder sind, und verteilt seine Gaben: »So nehmet denn Christkindleins Gruß, Kuchen und Äpfel, Äpfel und Nuß.«


Rezension:

Die Bilder sind mit vielen zarten Strichen gezeichnet und haben herausragend Details. Allerdings muss ich sagen, dass mir die Illustrationen nicht so gefallen haben. Manche Kinder haben einen eher gruseligen Gesichtszug oder haben keine schönen Gesichter. Doch da ich diese Geschichte sooo sehr liebe und auch die Reihe "Poesie für Kinder", möchte ich es euch dennoch empfehlen. Und meine Kids mögen es auch sehr.


Wenn ihr ein Gedicht, das bestimmt jeder im Kopf fast mitsprechen kann, seinen Kindern näher bringen möchte ist hier an seinem Ziel.


Mein Weihnachtswunsch für dich: Ein bewegendes Bilderbuch über Achtsamkeit, Zusammenhalt und Umwelt

von: Michael Morpurgo und Jim Field

Verlag: Loewe Verlag GmbH

Mein Weihnachtswunsch für dich

Inhalt:

Jedes Jahr an Weihnachten lesen Mia und ihre Familie einen Brief, den ihr Opa einst geschrieben hat. Darin wünscht er sich für Mia eine bessere Welt, in der wir Menschen alles dafür tun, die Natur, unsere Erde und das Wohl ihrer Bewohner zu bewahren.


Rezension:

"Mein Weihnachtswunsch für dich" ist ein hochwertiges Pappbilderbuch zum Thema Weihnachten. ABER nicht NUR. Es vermittelt kindgerecht zeitlose Werte wie die Wichtigkeit der Familie. So ist es eine hoffnungsvolle und höchst aktuelle Geschichte über die Verantwortung die wir für unseren Planeten und die Zukunft unserer Kinder und Enkel tragen. Es ist wundervoll illustriert und so berührend geschrieben das es ans Herz geht! In das gesamte Paket passt hier auch, dass dieses Naturkind Label auch nachhaltig produziert wurde und man so regionale Projekte im Bereich Klima- und Umweltschutz unterstützt.


Wer eine Weihnachtsgeschichten ohne Kitsch, viel Gefühl und einer Aussage mag der wird dieses Buch lieben!


Wo der Weihnachtsmann wohnt

von Mauri Kunnas

Verlag: Oetinger Verlag

Wo der Weihnachtsmann wohnt

Inhalt:

Weit oben in Lappland, wo die Winter lang und kalt und dunkel sind, liegt ein kleines Dorf, von dem wohl jedes Kind gern mehr erfahren möchte. Es ist das Dorf, in dem der Weihnachtsmann mit seinen Wichteln wohnt. Das ganze Jahr hindurch, von früh bis spät, wird dort gehämmert und gesägt, gedruckt und geleimt, gedrechselt und gehobelt, dass die Späne nur so fliegen. Denn der Weihnachtsmann und seine Wichtel sind dafür zuständig, dass die Weihnachtswünsche aller Kinder erfüllt werden.


Rezension:

Ich habe lange nach einem Bilderbuch gesucht das vom Weihnachtsmann handelt, von seinen Wichtel und der Werkstadt, denn so stellen meine Kinder sich Weihnachten vor. Gerade für nicht so religiöse Familien wie uns ist das perfekt. Man merkt dem Buch zwar an das es älter ist (Hier gibt es klare Geschlechtertrennung und die Frauen dürfen nur Kochen und Stricken...) aber es funktioniert dennoch. Die Illustrationen gefallen sind liebevoll und man kann immer wieder etwas neues entdecken. Die rundliche und rotgesichtige Männlein und das bunte Gewusel transportiert eine wunderbare weihnachtliche Stimmung.


Ihr möchtet das eure Kinder die Geschichte des Weihnachtsmann entdecken können, als würde es ihn und seine Wichtel wirklich geben? Dann ran an dieses Buch!


Wie sich die Weihnachtsgans vor dem Ofen rettete

von Nathalie Dargent und Magali Le Huche

Verlag: arsEdition

Wie sich die Weihnachtsgans vor dem Ofen rettete

Inhalt:

Der Wolf, der Fuchs und das Wiesel wollen dieses Jahr ein großes Weihnachtsfestessen machen. Der Fuchs kümmert sich um den Gänsebraten! Er macht sich gleich auf den Weg und sucht die schönste Gans dafür aus. Doch das Abenteuer beginnt, als er mit seiner Beute zu seinem Bau zurückkehrt... Denn die Gans hat ganz bestimmte Vorstellungen, wie die Dekoration zum Weihnachtsmahl sein muss oder wie der Braten zubereitet werden soll und so wendet sich das Blatt. Was es wohl dieses Jahr zu essen gibt?


Rezension:

Eine wirklich tierische Geschichte die einen Weihnachtsabend mal aus einer anderen Perspektive erzählt ;-)

Wie sich die Weihnachtsgans vor dem Ofen rettete ist eine turbulente und lustige Geschichte die, ohne euch Spoilern zu wollen, ein wundervolles Ende hat. Es ist wirklich niedlich dass die Ganz diejenige ist die das Weihnachtsessen zubereitet und im Bau einzieht. Schöner kann ein Happy End (Oder happy Gans) nicht sein.


Du liebst Geschichten über Freundschaft, kluge Köpfe und mal eine ganz andere Weihnachtsgeschichte? ES soll lustig und ein bisschen verrückt sein? Dann begleite die Gans auf ihrem Weg.


Fröhliche Weihnachten, Bobo Siebenschläfer!

von Markus Osterwalder und Dorothée Böhlke

Verlag: Rowohlt Taschenbuch

Fröhliche Weihnachten, Bobo Siebenschläfer!

Inhalt: Jetzt kann Weihnachten kommen! In vier neuen Geschichten erlebt der kleine Bobo Siebenschläfer die schöne Zeit bis zum Weihnachtsfest – und sein kleiner Kuschelhase ist immer mit dabei. So bastelt Bobo zum Beispiel mit Papa Siebenschläfer einen tollen Adventskalender, sammelt im Wald Tannenzapfen und Zweige für einen selbstgemachten Adventskranz, erlebt einen aufregenden Nikolausumzug, backt leckere Kekse und besucht sogar ein richtiges Weihnachtstheater – bis schließlich die Bescherung gekommen ist. Am Ende jeder Geschichte schläft Bobo wie gewohnt zufrieden ein. So macht das Warten auf Weihnachten Spaß!

Rezension: Al meine Kinder noch richtig klein waren, waren sie riesen Fans von Bobo. Auf dieses Buch haben sie sich immer sofort  gestürzt und unser nächstes Gutenacht-Geschichten-Buch war gefunden. ;-)  Besonders schön finde ich das die komplette besinnliche Zeit hier Platz findet. Die schönen Bilder von Bobo und die kurzen Texte sind wie üblich in dieser Reihe sehr niedlich. 


Toll für die etwas kleineren Kinder die sowieso schon Fans von Bobo dem Bären sind.

TIPP: Inklusive Bastelanleitungen, Noten und einem leckeren Keksrezept zum kinderleichten Nachmachen! Aber ansonsten lohnt es sich auch in die Bücher von Bobo hineinzuschauen. Achtet nur darauf welche Variante es ist. Denn die Älteren haben andere Illustrationen, die mir persönlich nicht so gut gefallen...


Maximilian und der verlorene Wunschzettel: Eine Adventsgeschichte in 24 1/2 Kapiteln

von Alex T. Smith und Diana Steinbrede

Verlag: arsEdition

Maximilian und der verlorene Wunschzettel:

Inhalt: Die kleine Maus Maximilian findet auf der Straße einen Brief an den Weihnachtsmann. Dieser Brief muss verloren gegangen sein, als der Postbote den Briefkasten geleert hat. Aber der Wunschzettel in dem Brief muss unbedingt schnell zum Weihnachtsmann! Maximilian darf keine Zeit verlieren. Ein turbulentes weihnachtliches Abenteuer und eine aufregende Reise beginnen …

Die Geschichte wird in 24 ½ Kapiteln erzählt, mit einem Kapitel für jeden Tag im Advent, vom 1. Dezember bis zum ersten Weihnachtstag. Außerdem enthält es Weihnachtsgedichte, Rezepte und Basteltipps für die ganze Familie.


Rezension:

Es ist ein wunderschöner Begleiter für die Vorweihnachtszeit. Besonders mit der Einteilung in die 24 Geschichten. Das hat etwas von einem Adventskalender. Süß fand ich auch das zuerst einmal erklärt wird wie man das Buch lesen kann :-) Es ist wunderbar hochwertig mit seinem dicken Einband und den liebevollen und sehr stimmungsvollen, meist ganzseitigen Illustrationen. Es hat ein angenehmes Format und machts sich gut im Regal. Das Buch strotz vor Abwechslung mit seinen Gedichten und den Back-und Bastelanleitungen. Wirklich herzerwärmend und gut um auf Weihnachten einzustimmen und zu begleiten.


Du möchtest ein Weihnachtsbuch, das alles beinhaltet was man zu Weihnachten braucht und das euch bestimmt an mehr als einem Weihnachten begleitet? Dann werdet ihr im Maximilian nicht herum kommen.


Ben und Bär warten auf Weihnachten

von Michael Engler und Joëlle Tourlonias

Verlag: arsEdition

Die Baby Hummel Bommel - Advent, Advent: 24 Adventsverse- und Geschichten

von Britta Sabbag, Maite Kelly und Joëlle Tourlonias

Verlag: arsEdition

Die Baby Hummel Bommel

Inhalt & Rezension:

Normalerweise schreibe ich keine Rezensionen über zwei Bücher gleichzeitig, lasse den Inhalt weg und normalerweise fotografiere ich auch keine zwei Bücher, die nicht zur selben Reihe gehören zusammen... ABER ich wollte euch diese kleinen Pappbilderbücher mit den Illustrationen von Joëlle Tourlonias einfach nicht vorenthalten und da haben wir auch (abgesehen das von das sie einfach nur ZUCKER sind) auch direkt die Gemeinsamkeit. Ok, der Verlag ist auch der selbe... Wenn ihr also ein kleines Geschenk sucht, seit ihr hier genau richtig. *quitsch!*


Und wer meinem Blog folgt, hat bestimmt schon festgestellt das kaum ein Thema gibt bei dem nicht mindestens ein Buch von dieser tollen Illustratorin dabei ist.


PERSONALISIERTE WEIHNACHTSBÜCHER

Hurra Helden (https://hurrahelden.de/personalisierte-buecher/weihnachtsbuecher)

Inhalt:

Weihnachten ist die zauberhafteste Zeit des Jahres und mit diesen personalisierten Büchern wird sie noch zauberhafter. Die einzige Herausforderung ist lediglich, sich für ein passendes personalisiertes Buch zu entscheiden: Weihnachtsbuch für 1 Kind oder für 2 Geschwister oder doch unsere limitierten Sonderausgaben?

Schenken Sie Ihre Heldin mit dem magischsten Weihnachtsbuch zwischen hier und dem Nordpol! In diesen Gedichten nehmen die verschiedensten Weihnachtsfiguren Ihr Kind mit auf eine zauberhafte Reise. Jede Geschichte erzählt uns Neues über die wahre Bedeutung von Weihnachten und versetzt uns in zauberhafte Weihnachtsstimmung. Gestalten Sie Ihre Heldin in Ihren 10 Lieblingsgedichten, so wird jedes Buch einzigartig wie eine Schneeflocke.


Rezension:

Die Weihnachtsbücher von Hurra Helden habe ich leider nicht. Doch beim designen kann man sich die Geschichten und das fertige Produkt anzeigen lassen und das war sehr vielversprechend. Auch glaube ich nicht das die Qualität schlechter sein wird, als bei ihren anderen Büchern und die war wirklich sehr hochwertig. Tolles Papier, fester Umschlag. Alles wie es sein soll.


TIPP: Dieses wirklich einmalige Geschenk macht man noch hochwertiger mit einer Geschenkbox, die gleichzeitig ein Brettspiel ist. Magie! Und die passende Plüschfigur dazu und Weihnachten ist gerettet! Wie toll!


Welches Thema würdest du dir denn am liebsten als nächstes wünschen?

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Newsletter Anmeldung

Dir gefallen meine

Arbeiten?

Dann lass es mich wissen!

Am besten schreibst du mir deine Wünsche direkt ganz unverbindlich per Kontaktformular oder per Mail.

Stephanie Blomberg

Große Riedbruchstraße 26 // 44359 Dortmund

kontakt@stephanieblomberg.de

0151-253 100 95  

Fotografin Dortmund

© 2019 Stephanie Blomberg    Impressum & AGBs